Politische Bildung

Das Referat Politische Bildung verfolgt das Ziel, studentische Partizipation am politischen Zeitgeschehen zu ermöglichen, um auf aktuelle Missstände aufmerksam zu machen und nachhaltig auf sie zu reagieren.
Gerechte und soziale Voraussetzungen, sowie faire Rahmenbedingungen des Studiums für alle Studierenden müssen gewährleistet sein. Dabei ist ein Anliegen des Referats, konkrete und strukturelle Diskriminierung zu thematisieren und ihr entgegenzuwirken.
Das Referat beschäftigt sich des Weiteren mit der Organisation der Vollversammlung.

Berichte

März

Februar

Januar

Dezember

November

Oktober