Initiativen

Eine Initiative ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Studierenden für eine gemeinsame thematische Zusammenarbeit.

Untenstehend findet ihr die vom StuPa anerkannten studentischen Initiativen.

Diese Liste ist im Aufbau und wird kontinuierlich ergänzt. Sie soll es interessierten Studierenden ermöglichen sich leicht einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten zum Engagement in Hildesheim zu verschaffen und den direkten Kontakt zu den Initiativen zu vermitteln.

Awareness Hildesheim

Awareness*hildesheim ist eine studentische Initiative, die sich für ein tolerantes, achtsames, respektvolles Miteinander einsetzt. Kein Mensch ist frei davon, andere zu diskriminieren. Kein Mensch ist frei davon, diskriminiert zu werden. Jede*r hat persönliche Grenzen und entscheidet selbst darüber, wann sie überschritten sind. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, diskriminierenden Übergriffen auf Partys und in der Veranstaltungskultur mit dem Konzept der Awareness zu begegnen.

Du willst Teil dieser awaren Struktur werden? Alle Student*innen sind herzlich willkommen! Melde dich bei uns und erfahre mehr über uns, unsere Vorhaben und wöchentlichen Treffen!

awareness@uni-hildesheim.de

BokuHiLa (Bodenkunde Hildesheimer Land)     

bokuhila@uni-hildesheim.de

CampusFest

Wir veranstalten das größte von Studierenden organisierte Fest der Universität Hildesheim. Im SoSe feiern wir zusammen mit 60 Gremien und Organisationen der Uni und Umgebung sowie mit dutzenden von Künstler*innen verteilt auf drei Outdoor Bühnen. Das Campusfest ist ein Raum der Begegnung und Vernetzung mit Live Musik, gutem Essen und unterschiedlichsten Aktionen.

campusfest@uni-hildesheim.de

ESN

Das Erasmus Student Network bietet europaweit die Möglichkeit zum Austausch, sowohl aufseiten der Mitglieder als auch auf der der Erasmusstudierenden. In der Sektion gestalten wir hauptsächlich ein breitgefächertes Freizeitangebot für die Austauschstudierenden. Dennoch sind alle Studierenden bei unseren Veranstaltungen gern gesehen, als Teilnehmende wie auch als potenzielle neue Mitglieder.

hildesheim@ESN-germany.de

Fazze (Fahrrad-Werkstatt)

fazze@lists.systemausfall.org

First Generation Student

fgs@uni-hildesheim.de

Flossi (Free/Libre-Open-Source-Software-Initiative)     

flossi@info.uni-hildesheim.de

Hi*Queer (Selbstbestimmte Lebens- und Liebensweisen)

hi*queer ist eine queer*feministische Hochschulinitiative. In der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Macht- und Herrschaftsverhältnissen setzen wir Impulse gegen Diskriminierung, Unterdrückung und Gewalt. Durch Gespräche und Diskussionen, in Vorträgen und Workshops, in künstlerischen und kreativen Formaten gestalten wir eine feministische und wertschätzende Gegenöffentlichkeit.

kontakt@hiqueer.de

HoKi

Das Hochschulkino (HoKi) Hildesheim ist eine der ältesten studentischen Initiativen der Universität Hildesheim. Jeden Montagabend in der Vorlesungszeit zeigt das filmaffine HoKi-Team ein selbst kuratiertes Filmprogramm abseits des Mainstream- und Blockbusterkinos. Dabei wird Wert gelegt auf Diversität auf inhaltlicher und produktionstechnischer Ebene sowie bei der Ästhetik der Filme. Das Team ist beständig offen für Neue(s), fährt im Rahmen der Initiativarbeit für neuen filmischen Input auf Filmfestivals und setzt sich fortwährend damit auseinander, was/wie ein studentisches Kino sein kann.

hoki@asta-hildesheim.de

Masterabsolventenkomitee für Lehramtsstudierende

masterfeier@uni-hildesheim.de

Nerv – Magazin für Studentisches Sein

Der Nerv ist das studentische Magazin der Universität, welches einmal im Jahr erscheint. Die nächste Ausgabe ist derzeit in Planung und steht unter dem Thema Raum.

nerv@asta-hildesheim.de

Open Science Hildesheim

openscience@uni-hildesheim.de

ÖkoLogisch!

BIPOC-Hochschulgruppe

poc.hsg.hildesheim@gmail.com

Probe:Bühne Hildesheim

Die “Probe:Bühne Hildesheim” ist eine Hochschulinitiative für zeitgenössische Theatervermittlung. Wir treffen uns regelmäßig um in Workshops und ähnlichen Formaten Vermittlungspraxis zu erproben und zu erforschen. Die gemeinsame Büro:Zeit bietet Raum für Vernetzung und Support und für die regelmäßige strukturelle Arbeit der Initiative. Auch Ausflüge, Teamklausuren, Projekt:Werkstätten und das Sommer:Camp an der Domäne gehört zum Programm.

Immer zum Beginn des Wintersemesters öffnen wir die Initiative für neue Interessent*innen.

probebuehne@asta-hildesheim.de

Raíces  

raices@uni-hildesheim.de

UmSorgen

initiative.umsorgen@asta-hildesheim.de

Gründung

Um eine Initiative zu gründen müssen sich mindestens zwei immatrikulierte Studierende der Stiftungsuniversität Hildesheim als Mitglieder zur Verfügung stellen.

Hierfür muss ein Antrag zur Initiativen-Gründung bestehend aus einer Beschreibung der Initiative (ca. eine Seite) und einer Beschreibung des studentischen Nutzens (ca. eine halbe Seite) schriftlich beim StuPa (kontakt@stupa-hildesheim.de) eingereicht werden. Anschließend wird (nach Einladung per Email zu einer StuPa Sitzung) der Antrag nochmal mündlich vorgestellt.

Nähere Informationen zu den Aufgaben und Rechten von Initiativen sowie zur Stellung von Finanzanträgen findest du in unserem Learnwebkurs als Handreichung.