Referat PR

Im Folgenden findest du die Berichte.

Bericht für September 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

Fotobox/Erstiwoche
Für die Erstiwoche planen wir in diesem Jahr die Fotobox aufzustellen. Um dies umzusetzen stehe ich im ständigen Kontakt mit den Organisatoren und den Betreibern, arbeite an Ideen für kleine Fotogadgets und hole alle Genehmigungen ein.
T-Shirts
Ich habe für die Erstellung unseres AStA-Shirts Angebote mehrere Druckereien eingeholt, wobei nicht nur Kosten, sondern auch Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit eine hohe Gewichtung hatten. Unser neuer Partner für Drucksachen wird die Umweltdruckerei Hannover, durch die wir im Vergleich zu unserer vorherigen Umweltdruckerei auch noch Transportwege sparen. Der Druck wird, wenn alles geklappt hat, am 03. Oktober final in Auftrag gegeben.

Was habe ich erreicht?

Wahlprogramme
Ich habe in Zusammenarbeit mit Levia (Hochschulpolitik) und Mohammed (IT) die Veröffentlichung der Zusammenfassungen zur Bundestagswahl 2017 erwirkt. Dafür habe ich im engen Austausch mit Levia gestanden, um die Umsetzung auf der Homepage des AStA zu ermöglichen. Außerdem habe ich ihr bei Formulierungen und Hinweisen geholfen, die auf der von ihr verfassten Zusammenfassung notwendig waren, u.a. um sich von den Inhalten der Parteiprogramme zu distanzieren. Im nächsten Schritt habe ich mit Mohammed alle Änderungen an der Website vorgenommen und auf unserer Startseite ebenfalls einen Artikel zu den Programmen verfasst. Wichtig war uns dabei, dass wir betonen, warum wir alle Parteiprogramme berücksichtigt haben und aus welchen Quellen wir diese Informationen schöpften. Auch auf Facebook habe ich den Downloadlink beworben. Wie erwartet gab es Proteste, da wir auch die Parteiprogramme von AfD und NPD berücksichtigten. In Erwartung dieser Reaktion hatte ich bereits im Vorfeld eine Stellungnahme verfasst, die unsere Intention und Vorgehensweise zu dieser Problematik enthielt.
Ohne den Einsatz von Werbemitteln erreichte der Beitrag mehr als 6.000 User und wurde über 15 Mal geteilt.

Bewerbung offener Stellen
Weiter war es meine Aufgabe, die offenen Stellen im AStA zu bewerben. Das habe ich in mehreren Postings getan, die ich strategisch in viele Gruppen geteilt und mit GIFs versehen habe. Dies führt dazu, dass diese Nachricht im Newsfeed von Facebook-Nutzern bevorzugt angezeigt wird und natürlich Aufmerksamkeit erregt. Auch hier konnte ich eine höhere Reichweite generieren, als bei ähnlichen Posts in der Vergangenheit.

Streckennetz
In Zusammenarbeit mit Martin (Semesterticket) habe ich die Website mehrmals aktualisiert, die Dateien des Downloads mit Filezilla ausgetauscht, das neue Infoblatt in die entsprechenden Formate umgewandelt und alles auf unserer Facebookseite zur Verfügung gestellt. Mit Beginn des nächsten Semesters wird es auch auf unserer FB-Seite einen Ordner mit Hinweisen für die Erstsemester geben, in dem wir Tipps geben, Anlaufstellen bieten und unseren Auftrag als studentischer Dienstleister weiter ausbauen. Ob dies zeitgerecht auch auf der Website realisierbar ist, muss noch mit dem Referat IT abgeklärt werden

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

Ich möchte die Erstsemester durch die ersten Wochen des Studiums führen und über Möglichkeite durch den AStA informieren. Wir wollen uns als Ansprechpartner für alle Studierenden präsentieren.

Außerdem möchte ich die tollen Projekte unterstützen, die durch die anderen AStA-Mitglieder realisiert werden.

Bericht für August 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

Im August durfte ich nach der Einarbeitungsphase die Planung und Neuorganisation der Öffentlichkeitsarbeit in Angriff nehmen. Dafür habe ich mich eingehender mit den Inhalten auf den verschiedenen Kanälen beschäftigt und ggf. eine Um-/Neuorientierung geplant. Da einige dieser Maßnahmen einen Mehrheitsbeschluss erfordern, kann ich mit deren Umsetzung erst nach einer beschlussfähigen AStA-Sitzung fortfahren.

AG Offlinewerbung
Ich habe die Mitglieder des jetzigen AStA über die Ziele der AG aus der letzten Amtszeit vertraut gemacht und diese erweitert. Derzeit gehen Vorschläge der Mitglieder ein, wie die Ziele der AG erweitert und umgesetzt werden können. Dafür erstellte ich eine Sammlung und werde diese demnächst in mehreren Schritten abarbeiten. Darunter befinden sich die Organisation und Gestaltung der Pinnwände, sowie eine Umgestaltung des AstAroids.

Website
Auch für die Website habe ich einen Punkteplan zur Verbesserung erstellt. Dieser besteht sowohl aus inhaltlichen, wie aus gestalterischen Komponenten. Unter anderem finden die Studierenden künftig ein FAQ und eine Linkliste zur Orientierung. Außerdem plane ich an einer informativen Anlaufstelle für Opfer von Diskriminierung, (sexueller)Gewalt, Rassismus und anderen Dingen. Wie dies genau formuliert und inhaltlich aufgebaut werden soll, werde ich final noch mit den Stellen Gender/Queer, Soziales und Barrierefreiheit abstimmen. Ziel ist es, zu Informieren, Stellen aufzuzeigen, wo Hilfe angeboten wird und sich klar gegen Übergriffe und Diskriminierungen zu positionieren. Anmerkung: In diesem Zusammenhang wird es auch noch eine Vorstellung der Initiative PoC geben, ich stehe dafür mit den Verantwortlichen in Kontakt.
Aufgrund des Urlaubs des Referats IT konnte es derzeit noch zu keiner Umsetzung kommen.


Was habe ich erreicht?

Aktualisierung der Webauftritte

Natürlich habe ich in diesem Monat auch die Webauftritte des AStA betreut. Das beinhaltet die Beantwortung von Nachrichten, Postings und inhaltliche Änderungen auf der Website. Derzeit lege ich mehrere Nachrichten auf dem Portal „Buffer“ an, die als Template für die künftige Arbeit dienen.

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

Für den kommenden Monat stehen die Punkte Erstiwoche und Erstiparty auf meiner Agenda, sowie Informationen zum Start des neuen Semesters.

Bericht für Juli 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

Semesterevents
Gemeinsam mit dem Referat Kultur und anderen Mitgliedern planen wir die von mir initiierten "Semester Happenings". Darunter verstehe ich eine Anzahl kleinerer Events, zur Vernetzung der Studierenden und Präsenz des AStA. Die ersten Ideen waren gemeinsames Grillen, Mario Kart Turniere, Flohmärkte/Tauschpartys, Picknicks uvm. Die Studierendenschaft soll ein offenes und präsentes Bild vom AStA gewinnen, sodass sie sich auch bei ernsten Themen gerne und schneller an uns wenden.

Was habe ich erreicht?

Übergabe
Zu Beginn meiner Amtszeit stand die Übergabe und das einarbeiten in die Materie im Vordergrund. Sara, die vor mir das Referat PR übernommen hatte, hat mich in mehreren Treffen über ihre bisherige Vorgehensweise, alle Zugänge und Anlaufstellen informiert.

Begrüßung der Erstis
Bereits in der ersten Sitzung haben wir uns eingehend mit der Erstiwoche beschäftigt. Zur Bestückung der Erstitüte haben wir uns neben Infomaterial für die Erstellung eines Wandkalenders entschieden. Besonders in WGs sind diese sehr beliebt. Neben der optischen Gestaltung wird auf dem Kalender auch auf eine lockere Art über die Arbeit des AStA informiert, sodass wir als Anlaufstelle "im Blick" bleiben. Außerdem planen wir die Beauftragung der Snapshotbox, mit der die Erstis sich am ersten Uni-Tag (mit ein paar Requisiten) selbst fotografieren können. Die entstandenen Bilder werden auf unserer FB Seite zur Verfügung gestellt.
An unserer Vorstellung auf der Bühne tüfteln wir derzeit noch.

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

Ausblick:
Für die kommenden Wochen steht eine Überarbeitung der FB Strukturen an. Auch werde ich mit den restlichen Mitgliedern unsere Präsenz in den sozialen Medien besprechen und meine Ideen vorstellen. Mit dem Referat IT möchte ich zeitnah eine Überarbeitung der Website anstreben.

Bericht für Juni 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

Alltagsgeschäft: E-Mails beantworten, Sitzungen besuchen, Webseite pflegen, Artikel für
SocialMedia schreiben etc.
-Vorbereitung der Amtsübergabe
-Gestaltungskonzept für AStA-Flur im Rahmen der AG Offline-Werbung
-Fotos für AStA-Fotodatenbank

Was habe ich erreicht?

- ResponsibleParty-Projekt abgeschlossen
- mehrere Artikel veröffentlicht (Facebook und Homepage)
- Werbung für AStA-Wahlen gemacht
- Vollversammlung fotografisch dokumentiert

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- Bei Schönwetter weitere Fotos von den 4 Campus für den AStA-Fotostock machen
- Mich in das Amt Design und Gestaltung einarbeiten
- Mit Diederich über das bei der VV angesprochene Thema der Seminarvergabe
einarbeiten und es für die Studierenden aufbereiten und veröffentlichen.
- Mit der neuen PR-Stelle einen PR-Guide schreiben
- Tshirts für neuen AStA bestellen
- Fotos von neuen AStA-Mitgleidern für die Webseite machen

Bericht für Mai 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

Alltagsgeschäft: E-Mails beantworten, Sitzungen besuchen, Webseite pflegen, Artikel für SocialMedia schreiben etc.

-Campusfest Werbung
-AStA-Stand auf dem Campusfest (ResponsibleParty)
-Gestaltungskonzept für AStA-Flur im Rahmen der AG Offline-Werbung

Was habe ich erreicht?

- Campusfestlageplan- und Programm designed etc.
- Campusradio besucht
- mehrere Artikel veröffentlicht (Facebook und Homepage)
- Portraitfotos von dem neuen StuPa angefertigt
- Treffen mit Dezernat 4 bzgl. Flurumgestaltung

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- Werbung für die AStA-Wahlen machen
- AStA-Flurumgestaltung in die Wege leiten
- Abonnierte Zeitungen neu aufbereiten + Leseecke einrichten
- Bei Schönwetter Fotos von den 4 Campus für den AStA-Fotostock machen
- restliche StuPa-Portraitbilder machen
- PR-Aufgaben für die Übergabe vorbereiten

Bericht für April 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

Alltagsgeschäft: E-Mails beantworten, Sitzungen besuchen, Webseite pflegen, Artikel für
SocialMedia schreiben etc.
-Campusfest Werbung
-AStA-Stand auf dem Campusfest (ResponsibleParty)
-Gestaltungskonzept für AStA-Flur im Rahmen der AG Offline-Werbung
-PulseofEurope: Unterstützung durch den AStA

Was habe ich erreicht?

Campusfestplakate, -einlassbänder, -aufkleber, -tshirts, turnbeutel entworfen und in
Druck gegeben
- mehrere Artikel veröffentlicht (Facebook und Homepage)
- Photoshooting und Interview mit Anja für Webseite durchgeführt

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

Werbung für Campusfest weiterverbreiten
- Konzept für AStA-Flur-Umgestaltung dem Dezernat 4 vorstellen
- Bewerben der AStA-Homepage durch Offline-Kampagne
- Abonnierte Zeitungen neu aufbereiten und teilweise an Domäne einführenBericht für Mai 2017

Bericht für März 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

Alltagsgeschäft: E-Mails beantworten, Sitzungen besuchen, Webseite pflegen, Artikel für SocialMedia schreiben etc.
-Campusfest Werbung
-AStA-Stand auf dem Campusfest (ResponsibleParty
-Gestaltungskonzept für AStA-Flur im Rahmen der AG Offline-Werbung
-AStA-Werbung in Form einer Begrüßungsfolie für Veranstaltungen
-AStA-Werbung durch Universität verstärken
-Neues Semester vorbereiten: Sprechzeiten einsammeln und online stellen etc.

Was habe ich erreicht?

- An Campusfest-Treffen teilgenommen
- Campusfest-Plakate und Header (Fest + AftershowParty erstellt)
- Treffen mit Campusfest-Kernteam
- Suche nach Sponsoren für Campusfest
- Skizzen für AStA-Flur angefertigt
- Begrüßungsfolie erstellt und an sämtliche Lehrbeauftragte und ProfessorInnen der Uni verschickt
- mehrere Artikel veröffentlicht
- Termin mit Uni-Pressestelle wahrgenommen für einen Artikel über den AStA auf der Uni Homepage

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- Weitere Werbematerialien für Campusfest erstellen und verbreiten
- Konzept für AStA-Flur-Umgestaltung dem Dezernat 4 vorstellen
- Bewerben der AStA-Homepage durch Offline-Kampagne
- Abonnierte Zeitungen neu aufbereiten und teilweise an Domäne einführen
- Photoshooting und Interview mit Anja für Webseite durchführen

Bericht für Februar 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

Alltagsgeschäft: E-Mails beantworten, Sitzungen besuchen, Webseite pflegen, Artikel für SocialMedia schreiben etc.
-T-Shirts für die neuen Mitglieder bestellen
-Fotostock weiter ausbauen
-Konzept und Skizze für die AStA-Flurumgestaltung erstellen
-Auswertung der WebStats
-AG Offline-Werbung
-PR fürs Campusfest

Was habe ich erreicht?

- Fotoshooting mit neuen Mitgliedern durchgeführt
- AG Offline-Werbung Treffen mit Tamara und Marisa (Themen: GO Änderungsantrag, Finanzantrag für Offline Werbung, Umgestaltungskonzept für den AStA-Flur)
- Teilnahme am Campusfesttreffen
- mehrere Artikel veröffentlicht
- Webseite aktualisiert

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- AStA-Flur Umgestaltung: Vorstellung beim Dezernat für Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten + Finanzantrag stellen
- Bewerben der AStA-Homepage durch Offline-Kampagne
- PR-Begleitung des Campusfest-Projektes
- Treffen mit der Pressestelle der Uni Hildesheim
- Kontaktaufnahme mit Dozierenden bzgl. AStA-Werbefolie in den Skripten zum neuen Semester
- Photoshooting mit den noch nicht abgelichteten AStA-Mitgliedern
- Treffen mit PR-Team des Campusfestes

Bericht für Januar 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

Langfristig:
- Anfertigen von einem FotoStock für die Webseite mit verschiedenen Fotos unterschiedlicher AStA-Tätigkeiten und -momente
- T-Shirts für die neuen Mitglieder bestellen
- Generelle Bewerbung des AStAs
- Informationstransparenz AStA generell

Kurzfristig:
- Präsentation der AStA-Mitglieder (Photoshooting mit neuen Mitgliedern und anschließende Online-und Offline-Präsentation)
- Bewerben der AStA-Homepage durch Offline-Kampagne
- PR-Begleitung des Campusfest-Projektes
- Treffen mit der Pressestelle der Uni Hildesheim
- Kontaktaufnahme mit Dozierenden bzgl. AStA-Werbefolie in den Skripten zum neuen Semester

Was habe ich erreicht?

-mehrere Artikel veröffentlicht z.B. zu den Kandidierenden im Vorfeld und zu dem Ergebnis der Uni-Wahlen, zu den Ecco-Veranstaltungen, den Veranstaltungstipps der anderen ReferentInnen (HildeTischtAuf!, Wie gaga ist das denn?) uvm.
-Anfertigung einer Übersicht über die neuen StuPa-Mitglieder
-Änderung der Website: Hinzufügung der Rubrik "Uni-Wahlen", später dann Änderung der Rubrik in Sitzungen
-Verwalten der Sprechstundenzeiten online

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

-Photoshooting mit den neuen AStA-Mitgliedern
-Bewerben der AStA-Homepage durch Offline-Kampagne
-PR-Begleitung des Campusfest-Projektes
-Treffen mit der Pressestelle der Uni Hildesheim
-Kontaktaufnahme mit Dozierenden bzgl. AStA-Werbefolie in den Skripten zum neuen Semester

Bericht für Dezember 2016

Woran arbeite ich zur Zeit?

- Anfertigen von einem FotoStock für die Webseite mit verschiedenen Fotos unterschiedlicher AStA-Tätigkeiten und -momente
- Portraitfotos von den neuen Mitgliedern anfertigen
- T-Shirts für die neuen Mitglieder bestellen
- Generelle Bewerbung des AStAs
- Informationstransparenz AStA generell

Was habe ich erreicht?

- ErstiParty fotografisch dokumentiert; Fotoauswahl bearbeitet und hochgeladen
- Beratung von zwei Studierenden bezüglich des Rechtsgutscheins.
- Website-Reiter "Sitzungen" eingeführt und bestückt
- Einige neue Website- und Facebookartikel geschrieben (z.B. Uni-Wahlen-Artikel aktualisiert mit Namen der Kandidierenden etc.)
- Website neu angeordnet (mit Fotos etc.)
- VVK-Schicht für AStA-ErstiParty übernommen

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- Bewerbung der Uni-Wahlen
- Neue Anordnung der AStA-Pinnwände
- Portraitfotos von den neuen Mitgliedern anfertigen
- Bewerbung von Hilde tischt auf!
- T-Shirts für die neuen Mitglieder bestellen
--> Meine Masterarbeit abgeben...

Bericht für November 2016

Woran arbeite ich zur Zeit?

- Bewerbung der ErstiParty
- Bewerbung der Uni-Wahlen
- Bewerbung freien Stellen im AStA
- Generelle Bewerbung des AStAs
- Informationstransparenz AStA generell

Was habe ich erreicht?

- Workshop zu HTML besucht
- Banner für "Hilde tischt auf" erstellt
- Kondome und Gleitgel-Designs entworfen und bestellt
- T-Shirts für neue AStA-Mitglieder bestellt
- allgemeine Website-Pflege/SocialMedia-Arbeit
- Banner erstellt und Logo bearbeitet für das Campusfest 2017
- Aufsteller für Uni-Wahlen designed
- an Klausurtagung des AStAs teilgenommen
- mit Organisator der ErstiParty getroffen, um ein Werbekonzept zu erarbeiten.

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- Mehr Fotos vom AStA posten
- Tisch-Sets mit Texten der Kandidierenden für die Uni-Wahlen designen und evtl. andere
- ErstiParty bewerben/ beim VVk helfen/ bei der Durchführung helfen (Artikel über Aaron schreiben und veröffentlichen)
- Übergabe einiger übernommener Aufgaben an die neuen AStA-Mitglieder für IT und Design
- was noch so ansteht :)

Bericht für Oktober 2016

Woran arbeite ich zur Zeit?

-Generell: Verbesserung der Transparenz der AStA-Arbeit durch Pflege der AStA-Webseite und der Social Media Accounts des AStA
-Werbung für den Markt der Möglichkeiten
-Werbung für freie AStA-Stellen
-Werbung und Informationen zu den Uni-Wahlen

Was habe ich erreicht?

- Mit Referat "Kultur" erstes Konzept für ErstiParty erarbeitet
- Werbung für freie AStA-Stellen geschaltet (neues Portal auf HP, FB)
- Werbung für den MdM geschaltet (HP, FB, Flyer, verschiedene Verteiler)
- Informationstext zu den kommenden Uni-Wahlen für die HP geschrieben (zu finden unter Mitmachen)
- Werbung für Uni-Wahlen (Phase 1: Kandididatur)

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- Dem Organisator der ErstiParty beratend zur Seite stehen
- Werbung für die ErstiParty vorbereiten
- Werbekampagne für die Uni-Wahlen entwerfen (Phase 1: Kandidatur)
- Werbung und Unterstützung bei der Durchführung des MdM
- Werbung für die freien AStA-Stellen

Bericht für September 2016

Woran arbeite ich zur Zeit?

-Generell: Verbesserung der Transparenz der AStA-Arbeit
-Gadgets für die ErstiTüten
-Pflege der AStA-Website
-Pflege der AStA-Facebook-Präsenzen

Was habe ich erreicht?

-AStA, StuPa, MdM-Flyer für die ErstiTüten designed, Angebote eingeholt und bestellt
-Interview mit Radio Tonkuhle
-In die Administration (HTML, PHP) der AStA-Webseite eingearbeitet und Webseite gepflegt
-Social Media: Neues AStA-Facebook-Profl erstellt und verschiedene Informationen dort bereitgestellt
-Werbung für die freien AStA-Stellen
-Anmeldeformular für den MdM geschrieben
-Fotos von der Uni angefertigt

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

-AStA-StuPa-Gadgets (Kondome + Gleitgel) designen und bestellen
-Transparenz und Image des AStA verbessern
-Werbung für den MdM

<