Monatsbericht Mobilittät und Nachhaltigkeit – März 2024

Hallo ihr Lieben,

Was habe ich März gemacht?

Ich habe mit Tinka Dirttrich aus dem Stadtrad Kontakt aufgenommen um das Thema Bikesharing in den Haushaltsplan 2024 mit aufzunehmen. Ich habe den aktuelle Status und das Vorhaben der Uni mit der Stadt geteilt.

Ein Anbieter, der für das Bikesharing in Hildesheim, zur Auswahl steht, möchte gerne den Standort begehen. Ich habe deshalb ein treffen mit dem AStA-Vorsitz, dem GreenOffice und Donkey Republic organisiert. Das Treffen wird im April stattfinden.

Für das bundesweite Semesterticket hat der mein Referat den Rückhalt des AStA und des StuPa, jedoch wollte ich die Meinung der Studierenden hören und habe eine Umfrage konzipiert, die erfragt ob die ein Interesse für das bundesweite Semesterticket besteht und wer das Ticket alles nutzen würde.
Nach einer Woche wurde die Umfrage mehr als 1500 mal beantwortet. Die Tendenz geht klar zur Einführung des bundesweiten Semesterticket zum kommenden WiSe 24/25.

Und sonst bin ich meinem Tagesgeschäft nachgegangen

 

Liebe Grüße aus Griechenland.

Michel Klapprott