Monatsbericht Januar 2021

Quelle: Photo by Womanizer WOW Tech on Unsplash

Folgendes habe ich gemacht: 

  • Ich habe an AStA-Sitzungen teilgenommen.
  • Ich habe erneut mit der Sozialberatung des Studentenwerkes getroffen, wo es diesmal speziell um BAföG in der aktuellen Situation geht. Was ich da so für Infos bekommen habe, insbesondere bezogen auf die Verlängerung der individuellen Regelstudienzeit, könnt ihr hier lesen: https://asta-hildesheim.de/aktuelle-informationen-zu-bafoeg/
  • Für die Website habe ich zwei Artikel geschrieben.
  • Anträge des Notfonds für ausländische Studierende habe ich bearbeitet.
  • Als soziales Team hatten wir ein Treffen mit Wilma Raabe (Ideen- & Beschwerdestelle) bzgl. des AGG.
  • Ich habe die Fachschaften angeschrieben, um zu wissen, wie es den Erstis geht und was sie als Fachschaften tun, um sie zu unterstützen. Das werde ich jetzt erstmal sammeln. Solltet ihr weitere Informationen haben, z.B., weil ihr selber Ersti seid, schreibt mich gerne an. :’)
  • Es gab Treffen der AG Förderung des Studentischen Miteinanders. Wir wissen nun, welche Fachschaften mitmachen wollen und kommen gut voran. 
  • Das Dozierenden-Gespräch hat nun stattgefunden. Dieses arbeite ich gerade nach. 

Was steht noch so an?

  • Weiteres Sammeln der Erfahrungsberichte der Fachschaften
  • Ich habe vor mehr über Stipendien zu informieren, dafür möchte ich mich auch nochmal explizit mit Arbeiterkind in Kontakt setzen
  • Ich mache über den nächsten Monat mein Praktikum, weswegen ich mich wohl etwas zurücknehmen werde. An den oberen Punkten werde ich aber weiter arbeiten.