Einladung zur Online-Tagung der FLS: “Kommunikative Barrierefreiheit im Studium” (ZOOM am 18.06.)

Anbei eine Einladung zu einer tollen Online-Tagung der Forschungsstelle Leichte Sprache, bei der ich als Inklusionsreferentin auch Teil des Podiums sein darf. Die Plätze sind begrenzt und der Anmeldezeitraum läuft ab heute!

Save the date:    Online-Tagung „kommunikative Barrierefreiheit im Studium“

Ist Uni tatsächlich offen für alle? Uni ist nicht barrierefrei: Nicht in den Gebäuden und auch nicht in der Kommunikation. Das wollen wir ändern. Behinderung oder chronische Erkrankung darf kein Hindernis für ein Studium sein. Oder für einen Job an der Uni. Kommunikationsprobleme gibt es noch an vielen Stellen:

  • In der Vorlesung
  • In der Sprechstunde
  • In der Studieninformation

Diese Barrieren müssen weg. Auch für Studierende mit Hör- oder Sehbehinderung oder mit chronischer Erkrankung. Die Forschungsstelle Leichte Sprache macht hierzu gerade ein Projekt und öffnet ihre Türen. Sie haben Expert(inn)en für barrierefreies Studium eingeladen. Sie werden ihr Projekt vorstellen und mit allen Anwesenden in den Austausch gehen. Darauf freuen wir uns alle schon sehr. Vielleicht sehen wir uns am 18. Juni 2021, das wäre toll.

Für mehr Infos, wie das Program und die geladenen Expert(inn)en, klickt hier: www.uni-hildesheim.de/leichtesprache/veranstaltungen/tagungen/