Bericht Februar 2021

Von Yannik Kolmer

Was ist im Februar passiert?

  • Beschäftigung mit Carsharing-Vorhaben
    • eigene Öffentlichkeitsarbeit vorbereitet, u. a. Treffen mit Green Office und Sophie (Referat PR) zu Videos und Nutzungsszenarien
    • Pressetermin mit Unipressestelle vorbereitet, u. a. auch Telefonat mit Hildesheimer Allgemeinen Zeitung (HiAZ)
    • Information des Ortsrates Marienburger Höhe/Galgenberg über neue Carsharing-Station an der Uni
    • Anmeldungen im Servicebüro besprochen
    • Beschlussfassung des Kooperationsvertrags zwischen Studierendenschaft und Stadtmobil durch das StuPa vorbereitet und erwirkt
  • Weitere Organisation für Marktplatzveranstaltung zum alternativen Wirtschaften mit Michaela Grön (Kirchenkreis Hildesheim-Sarstedt und Projekt “Lernen eine Welt zu sein”) und Suzan (Referat Veranstaltungen)
  • Teilnahme an Treffen des Netzwerks öko, fair & mehr, Vorstellung der Marktplatzveranstaltung und des studentischen Projekts zum Saisonkalender
  • Teilnahme an Ortsratssitzungen Itzum-Marienburg (zum Thema der Verkehrsanbindung der Domäne Marienburg) und Marienburger Höhe/Galgenberg (zum Mobilitätskonzept Hildesheimer Süden)
  • Besprechung zu studentischem Projekt eines Saisonkalenders
  • Teilnahme an zwei Sitzungen des Verkehrsausschusses
  • Besuch einer StuPa-Sitzung zur Besprechung des SVHI-Vertragsentwurfs
  • Bearbeiten einer Anfrage zu Bikesharing
  • Einladung zu und Vorbereitung einer Veranstaltung zu Unternehmen und Nachhaltigkeit als Podiumsmitglied (Organisator: Unternehmer Hildesheim, Kontakt über ein Verbandsmitglied, von dem Personen bei den Nachhaltigkeitswochen dabei waren)
  • Anfrage an den SVHI zu Buseinsatz und Räumung der Haltestellen aufgrund des starken Schneefalls

Als Vorsitz:

  • Teilnahme an AG Studentische Belange (StuBe)
  • Bearbeitung einer Anfrage der HiAZ zu Prüfungen gemeinsam mit Martin (Referat Geschäftsführung, i. V. für den Vorsitz)
  • Kontakt mit Peter (Referat Vernetzung) zu studentischen Digitalisierungsprojekten, die die Uni im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie sammeln möchte
  • Initiierung eines Telefonats von Martin (Referat Geschäftsführung) mit HVP Sander zur Nachnutzung der Alten Mensa
  • Prüfen und Unterschreiben von Abrechnungen

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

  • Weitere Beschäftigung mit Carsharing-Vorhaben
  • Weitere Organisation des Marktplatzes
  • Teilnahme an Treffen der Steuerungsgruppe Fair-Trade-University