Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit

Es ist vorlesungsfreie Zeit :-). Wir bieten deshalb unsere Sprechzeiten zurzeit nur auf Anfrage an. Schreibe uns bei Bedarf einfach eine E-Mail an ed.miehsedlih-atsanull@tkatnok.

Dir steht aber noch wie gewohnt unser Servicebüro (Raum I 112) zu folgenden Öffnungszeiten zur Verfügung:

Montag: 12:00 Uhr – 15:00 Uhr
Dienstag: 09:30 Uhr – 12:30 Uhr
Mittwoch: 08:30 Uhr – 11:30 Uhr
Donnerstag: 12:00 Uhr – 15:00 Uhr

Landesmusikrat Niedersachen e.V. sucht Praktikant*in

Der Landesmusikrat sucht kurzfristig eine helfende Hand für den Wettbewerb „Jugend musiziert“.

Aufgaben, Erwartungen und Ansprechpartner auf einen Blick:

projektbetreuung-jugendmusiziert-unihildesheim

Viel Erfolg :)

04.02. Hilde swingt

Das ecco! Team lädt Hildesheim zu Swing und Laune ein. Am 04.02. in der KuFa ist jeder, der gern sein Tanzbein schwingt oder sich auch mit weniger Bewegung der Musik hingeben möchte, herzlich willkommen. Zwischen 21 und 22 Uhr seid ihr mit 4 Euro dabei, danach mit 5 Euro.

Wem die Tanzschritte noch ein wenig fremd sind, wird sich bewegungstechnisch mit einem Crashkurs fortbilden können. Dafür kommen Johanna und Nico aus Hannover vorbei.

Bis Donnerstag!

Regionalverkehr erhöht die Kosten

Schlechte Nachrichten: Der Regionalverkehr Hildesheim erhöht seine Kosten. Leider könnte das Auswirkungen auf den Preis des Semestertickets haben. Der Artikel der HiAZ zum Thema:

http://www.hildesheimer-allgemeine.de/news/article/regionalverkehr-erhoeht-die-preise.html

PANGEA Aktionstag

Flüchtlingen helfen, sie integrieren, sie willkommen heißen. Richtiger Umgang mit Geflüchteten und ihre Integration in unsere Gesellschaft, in unsere Kultur, ist wichtig. Das Aktionsnetzwerk PANGEA leistet Aufklärungsarbeit und Freiwilligenarbeit für all diejenigen, die mit wenig in einem fremdem Land ankommen.

Pangea und der Flüchtlingsrat Niedersachsen organisieren einen Aktionstag zum Thema Geflüchtete und das Willkommen Heißen in der KuFa. Am 1. Februar erwartet euch ein vielseitiges Programm:

18.00 – Gemeinsames Essen, gekocht von der VoKü
19:30 – Mistura Brasiliera
20:30 – TR(y)KKA
22:00 – MAKATUMBE

Eintritt erfolgt gegen Spende, die der Initiative Pangea zugunsten kommt.

Antirassistische Aktionswoche

In der kommenden Woche startet die Antirassistische Aktionswoche. Unser AStA und der AStA der HAWK haben gemeinsam ein Programm entworfen. Die Idee entstammt der Zusammentreffen der ASten deutschlandweit. Hier das Programm für die kommende Woche:
– Dienstag, 26.01.2016, 12:00 Uhr, Theater: Gedenk – Stadtrundgang, durchgeführt von der Erinnerungswerkstatt Hildesheim
– Mittwoch, 27.01.2016, ganztägig, Weinbergcampus: Thementag Flucht, durchgeführt vom SDS
– Donnerstag, 28.01.2016, 19.30, Brühl 20: Filmvorführung, vorher Volxküche
– Dienstag, 02.02.2016, 18.30, H1: Vortrag in Kooperation mit dem Aktionsnetzwerk gegen Rassismus: Rechte Strukturen in Hildesheim

Wir freuen uns auf rege Teilnahme :)

V1_plakat

Stellenausschreibung: Referat IT

Noch eine Ausschreibung!
bis zum 26.Januar ist das Referat IT ausgeschrieben. In den Aufgabenbereich fällt die Pflege von Hardware und Software, die Sicherung des IT Netzwerks oder das Streben nach einem besseren Uni-WLAN. Monatlich wird euch eine Aufwandsentschädigung von 250€ gezahlt. Bewerbungen an ed.miehsedlih-aputsnull@ztisrov.

Wir freuen uns auf euch!

Stellenausschreibung: Referat Vernetzung

Ihr Lieben,

der AStA sucht Nachwuchs. Bis zum 19. Januar.2016 hat das StuPa das Referat Vernetzung ausgeschrieben. Dich erwartet ein tolles Team. Du bist zuständig für die Vernetzung unserer Uni nach außen hin und kannst Projekte, ganz nach deinem Belieben ins Leben rufen. Monatlich gibt es eine Aufwandsentschädigung von 250€. Das Referat kann auch durch zwei Personen besetzt werden. Es reicht eine formlose Bewerbung, die Du an ed.miehsedlih-aputsnull@ztisrov schickst.

Wir freuen uns auf dich!

Schreibt Beiträge für den Nerv – Einsendeschluss 15.01.

Das NERV Magazin für Studentisches Sein sucht noch Wort- und Bildbeiträge 
zum Thema "Trotz". Wie immer darf es von Essay über Interview bis zum Gedicht 
jede erdenkliche Textform sein, ihrkönnt uns Fotos ebenso wie Zeichnungen, 
Skizzen, Collagen usw. zukommen lassen. 
Hildesheim-Be ug ist spitze, muss aber nicht sein. Texteinsendungen liebend 
gern mit dazu passendem Bildmaterial, dieses aber einzeln als jpeg.
Einsendeschluss ist der 15.1.
Wir freuen uns auf euer Material.

Beste Grüße, die NERV-Redaktion

#Menschenrechte #China

Infostand: Am 7. Januar zwischen 10 und 16 Uhr bei der Mensa am Hauptcampus

China, ein Land fernab der westlichen Kultur und leider auch fernab westlicher Lebensstandards. Wenn wir im Fernsehen einen Bericht über China sehen und uns mal wieder die schleierhaften Arbeitsbedingungen und nahezu fehlenden Menschenrechte vor Augen geführt werden, können wir nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Am Infostand könnt ihr euch gezielt über Menschenrechte in China informieren. Öffnet eure Augen und habt ein offenes Ohr für die Problemzonen anderer Länder.

Neuer AStA-Vorsitz

Hallo ihr Lieben,

Wir haben einen neuen Vorsitz. Umwelt-Referent David und Gremienkoordination-Referent Markus teilen sich ab sofort den Vorsitz und stehen euch für alle Fragen offen.

Erreichen könnt ihr die beiden unter ed.miehsedlih-atsanull@ztisrov oder einzeln unter ed.miehsedlih-atsanull@tlewmu und ed.miehsedlih-atsanull@noitanidrookneimerg. Sprechzeiten findet ihr unter der Seite „Referate und Sprechzeiten“ auf unserer Website.

Euer AStA

refugee support.hildesheim

Das nächste Treffen der Arbeitsgruppe findet am 11. Januar zwischen 16:15 und 17:45 in L070 in der Lübecker Straße 1 statt. Wenn du dich mit Fluchterfahrungen auseinandersetzen möchtest und die Flüchtlingsarbeit vielleicht in dein Studium einbinden möchtest, bist du hier genau richtig.

Das Thema steigt vielen längst über den Kopf. Ignoranz ist aber nicht die Lösung. Wenn sich viele Köpfe zusammen tun, können viele Wege und Möglichkeiten gefunden werden, Flüchtlinge zu unterstützen und die Problematik strukturiert anzugehen.

refugee support.hildesheim freut sich auf euren Besuch!

12366267_479279818863751_4121246447542904439_n

Mysterium Referendariat

Euch ist das Referat ein Mysterium? Euch gehen folgende Fragen durch den Kopf: wie bewerben? wann bewerben? wie sieht es mit sozialer Absicherung aus? wie stehen die Chancen einen Referendariats Platz zu bekommen?

Ihr seid mit euren Fragen nicht allein und wir wollen sie euch alle beantworten. Wir, die GEW Studis Hildesheim und der AStA, möchten euch zur Infoveranstaltung – Mysterium Referendariat- einladen. Am 15. Dezember erwarten wir euch um 18:15 in H3.

Kontakt: ed.sdn-wegnull@ih-gsh

Wir freuen uns auf euch!

ecco! Filmabend in der KuFa

Was ist nochmal Cannes?
Filmkunst gibts auch gleich um die Ecke:

Es ist mal wieder Zeit für einen gemütlichen Filmabend in unserer
Lieblings-location: Der Kulturfabrik Löseke.Studentische Künstler*innen
stellen ihre Projekte vor und freuen sich auf euch. Sie nehmen euch mit
auf Opa Erwins 80. Geburtstag oder in die Welt von Depression und der
Suche nach menschlicher Nähe.

Verpasst nicht:
Den ecco!-Filmabend am 17.12. um 20 Uhr in der 
KuFa, mit 3 Euro seid ihr dabei.

Die Organisation übernimmt das Studentenwerk OstNiedersachsen, die KuFa
und die ASten der Uni und der HAWK. 

Erscheint in Scharen!


ecco!-Filmabend

Campusfest 2016: Orga-Team gesucht

Ihr Lieben,

wir suchen viele nette, coole Leute, die Lust haben, unser Campusfest 2016 zu organisieren. Bekanntlich fängt der frühe Vogel den Wurm! Als Ansprechpartner könnt ihr uns natürlich immer um Rat fragen und uns auf dem Laufenden halten. Wir freuen uns auf ein noch bunteres, größeres und abgefahrenes Campusfest. So eine Organisation macht sich übrigens auch super im Lebenslauf ;) Wer Lust hat, meldet sich gern bei uns unter ed.miehsedlih-atsanull@tkatnok.

Wir freuen uns auf euch!!

Arbeitsgruppe Refugee Support.hildesheim

„Du möchtest dich mit Fluchterfahrungen von Menschen auseinandersetzen, dich in diesem Bereich engagieren oder ihn in dein Studium mit einbinden und weißt aber nicht wie?“

Die Arbeitsgruppe Refugee Support.hildesheim stellt sich dieselben Fragen und möchte mit euch diskutieren und Lösungen finden. Studierende, Dozenten und Interessierte abseits des Universitätslebens finden sich zusammen und stellen sich der Herausforderung, mehr Transparenz in der Flüchtlingsarbeit zu schaffen und setzen sich für einen offeneren Umgang mit dem Thema ein. Speziell geht es in der Arbeitsgruppe auch darum, unsere Uni mit in die Flüchtlingsarbeit einzubeziehen und das Unterstützungsnetzwerk zu erweitern.

Am 30. November trifft sich die Arbeitsgruppe zwischen 16:15 und 17:45 in der Lübecker Straße 1 im Raum L070. Nähere Infos findet ihr auf folgendem Flyer:

2015-11-30_I_Arbeitsgruppe Refugee Support.hildesheim_Einladung_Flyer

Geht wählen! Äußert euch! Uni-Wahlen 2015

Wählt die Studierenden fürs StuPa, den Senat und die 4 Fachbereichsräte

Wann?
8. bis 10. Dezember zwischen 09:45 und 16:00

Wo?
Fachbereich 1 und 4 wählen am Hauptcampus in H010
Fachbereich 2 an der Domäne Hs 52/113
Fachbereich 3 am Bühler Campus in L064

Hochschulpolitik. Was ist das und wie geht das? Fest steht, es kümmert sich jemand darum und es scheint ja auch ganz gut zu laufen. Dahinter stecken eure Kommilitonen und Kommilitoninnen, die sich Woche für Woche um das Wohl der Uni kümmern und sich für uns einsetzen. In Anbetracht der anstehenden Uni-Wahlen, möchten wir euch ans Herz legen, wählen zu gehen. Gebt eurer Uni etwas zurück und überlasst sie nicht ihrem Schicksal.

Danke für eure Stimmen!

bochaufwahlen

GESUCHT: Halbes Referat Vernetzung + 2 Kassenprüfer

Das StuPa und wir brauchen eure Unterstützung:

Wir suchen jemanden, der die halbe Stelle „Vernetzung“ besetzt und zusammen mit Max folgenden Aufgaben nachkommen mag: Mitarbeit und Initiierung von überregionalen, hochschulpolitischen Aktionen, die Teilnahme an Sitzungen der Landesastenkonferenzen, die Vernetzung mit politischen Bündnissen und Verbänden, die Kontaktpflege zu benachbarten Hochschulen oder die Mobilisierung zu einschlägigen Demonstrationen. Monatlich wird eine Aufwandsentschädigung von 250€ für das gesamte Referat gezahlt, die dann durch zwei geteilt wird.

Außerdem werden zwei Kassenprüfer gesucht. Erfahrungen in dem Bereich sind ein Vorteil. Kassenprüfungen und die Jahresabschlussprüfung müssen durchgeführt und schriftlich festgehalten werden. Pro Kassenprüfung wird eine AE von 125€ gezahlt, die wird dann durch zwei geteilt.

Lust und Interesse? Dann sendet doch eure formlose Bewerbung ans StuPa.

Unser neues Campusradio!

Das Campusradio ist das studentische Magazin für Hildesheim. Immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr auf Radio Tonkuhle über 105,3 MHz und im Kabel auf 97,85 MHz oder im Livestream.

Sie versorgen euch mit aktuellen News rund um die Uni Hildesheim, bester studentischer Musik, interessanten Gesprächen und ab und an auch mit ziemlich viel Unsinn: Simone und Laurena – das neue Campusradio-Team.

Titelbild- rangezoomt

Facebook-Fan werden: https://www.facebook.com/Campusradio.Hildesheim?fref=ts

Das Campusradio ist eine Einrichtung des AStA der Universität Hildesheim. Sie Sendung bietet eine bewährte Mischung aus politischen, sozialen und kulturellen Themen rund ums studentische Leben und informiert über die Arbeit von AStA und StuPa. Spannende Gäste und ungewöhnliche Musik sorgen jede Woche in der Vorlesungszeit aufs Neue für eine abwechselungsreiche Radiosendung.

Für Anregungen, Wünsche, Feedback und Kritik oder Mitschnitte:
ed.miehsedlih-atsanull@oidarsupmac

Hilfsprojekt: Weihnachten für alle

Weihnachten bedeutet Zeit mit der Familie zu verbringen, in die Heimat zurückzukehren und vor allem ganz viel zu essen. Es bedeutet Wärme, Besinnlichkeit und Geborgenheit. Aber nicht jeder kann sich auf das Fest freuen. Tausende Menschen mussten dieses Jahr ihre Heimat verlassen um ein sicheres Leben in einem fremden Land führen zu können. Sie kommen mit wenig und sind auf unsere Hilfe angewiesen. Mit dem Projekt „Weihnachten für alle“ wollen wir den Flüchtlingskindern in Hildesheim und Umgebung eine Freude zum Weihnachtsfest machen und sie mit eurer Hilfe beschenken. Wir sammeln in Weihnachtspapier eingepackte und mit Geschenken gefüllte Schuhkartons. Vom 9. November bis 11. Dezember habt ihr die Möglichkeit, Schuhkartons in der Uni abzugeben. Das Projekt wurde von einigen Mitgliedern des AStA und StuPa organisiert und wird in Kooparation mit Asyl e.V. durchgeführt.

Was kommt ins Päckchen rein?

Hierbei handelt es sich um mögliche Inhalte, die nach eigenen Ideen erweitert werden können und je nach Alter angepasst werden sollten.

Neue oder gut erhaltene und saubere Kleidung:

  • Hosen, Shirts, Pullover
  • Unterwäsche, Strümpfe, Strumpfhosen (hier bitte nur neue Kleidung)
  • Jacken
  • Handschuhe, Mütze, Schal

Spielsachen:

  • Kuscheltier
  • Puzzle
  • Bilderbuch
  • Spielfiguren, Fahrzeuge
  • Puppe, Barbiepuppe
  • Legosteine, Figuren
  • Ball

Schreib-/Schulsachen:

  • Buntstifte, Bleistifte
  • Anspitzer, Radiergummi
  • Füller mit Patronen
  • Lineal, Klebestift
  • Federmappe
  • Hefte
  • Zeichenblock
  • Farbkasten mit Pinseln
  • Knete

Hygieneartikel:

  • Zahnbürste, Zahnpasta
  • Bürste, Kamm
  • Zopfgummis
  • Duschgel
  • Handcreme

Persönliche Grüße, z.B. in Form einer Karte oder eines Briefes

Hier kannst Du Dein Päckchen abgeben:

Zeitraum: 9. November bis 11. Dezember 2015

  • AStA-Servicebüro zu den Öffnungszeiten:
    • Montags 12-15 Uhr
    • Dienstags 9.30-12.30 Uhr
    • Mittwochs 8.30-11.30 Uhr
    • Donnerstags 12-15 Uhr
  • AStA-Büros
  • Bühler-Campus: Büro von Frau Lehmann im Raum L021

Wenn du noch Fragen hast, besuch uns auf dem Markt der Möglichkeiten am 4. und 5. November zwischen H1 und H2.

Herzlichen Dank für deine Hilfe! Du wirst einem Kind in schwerer Zeit ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Internationale Studierendenausweise und Rechtsgutscheine

… gibt es in unserem Service-Büro zwischen H1 und H2. Dort steht euch Anja Ruzicka mit Rat und Tat zur Seite.

  • Telefon: 05121 883-90180
    Fax: 05121 / 810-65
    E-Mail: ed.miehsedlih-atsanull@ecivres

Das Servicebüro ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Montag: 12.00 – 15.00 Uhr
  • Dienstag: 9.30 – 12.30 Uhr
  • Mittwoch: 8.30 – 11.30 Uhr
  • Donnerstag: 12.00 – 15.00 Uhr

Semesterticket: Erweiterung des Streckennetzes

Ab dem 1. Oktober sind einige Strecken der WestfalenBahn teil des Streckennetzes:
RB 61 Bad Bentheim, Rheine, Osnabrück, Herford, Bielefeld

Ab dem 13.12.2015 zusätzlich:
RE 15 Emden**, Leer, Rheine
RE 60 Rheine, Osnabrück, Minden, Hannover, Braunschweig
RE 70 Bielefeld, Minden, Hannover, Braunschweig

Alle bestehenden Strecken und Gültigkeitsbereiche findet Ihr hier:

http://asta-hildesheim.de/ticket/

Die Welt entdecken – Studieren im Ausland

Ihr wollt einen Tapetenwechsel? Viele Wege führen nach Rom – Ob ein Praktikum oder ein Auslandssemester, das InternationalOffice hilft bei Euren Plänen. Im kommenden Semester werden zahlreiche Infoveranstaltungen rund ums Thema „Studieren im Ausland“ angeboten.

Alle zukünftigen Outgoings bekommen Tipps zur Finanzierung und Organisation eines Auslandaufenthaltes. Diejenigen, die sich noch nicht sicher sind, können sich beraten lassen und auf den Veranstaltungen Informationen sammeln.

Lasst euch überraschen und vom Reise-Rausch mitziehen. Alle Daten und Infos gibt es auch auf der Uni-Website unter:

https://www.uni-hildesheim.de/io/outgoings/ausschreibungen-veranstaltungen/veranstaltungen/

Markt Der Möglichkeiten MdM

Hildesheim stellt sich vor

Der Markt der Möglichkeiten findet dieses Jahr am 4. und 5. November jeweils von 12 bis 16 Uhr statt. Auf dem Hauptcampus zwischen H1 und H2 findet ihr zahlreiche Stände von studentischen Initiativen, Einrichtungen der Uni und Organisationen aus der Region.

Was ist möglich an unserer Uni und in Hildesheim?
Wie und Wo kann ich mich engagieren?

Antworten gibt es auf dem Mdm.
Wir freuen uns auf Euch!

AStAErstiParty

asta_ersti-party_wise15

Auch in diesem Semester wollen wir unsere Erstis mit einer lauten und bunten Party begrüßen. Die Sause startet am 3. Dezember ab 22 Uhr in der KulturFabrik Löseke. Für Studis unserer Uni kostet der Eintritt 3 Euro (dank KulturTicket), für alle anderen sind es 6 Euro.

Die KuFa öffnet alle ihre Türen und beschallt euch mit Musik bei der für jeden was dabei ist. Wir haben uns um eine Shotbar und coole Deko gekümmert um euch einen super Einstieg ins Studium zu garantieren.

Es wird einen VVK in der Mensa geben. Genaue Daten werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Bis dahin – Haltet die Ohren steif!

AStA-Rollstuhlparkour auf dem Campusfest

Wer von uns hat sich nicht schon einmal gefragt, wie es sein muss in seinem Alltag auf einen Rollstuhl angewiesen zu sein? Um einen kleinen Einblick davon zu bekommen, was dies für einen Studierenden an unserer Uni bedeuten könnte, hatte man 10. Juni beim Campusfest die Gelegenheit den „AStA-Rollstuhlparkour“ zu absolvieren.

Die Universität war hierbei so freundlich uns den Parkour umsonst zur Verfügung zu stellen, denn wie jeder Teilnehmer schnell feststellen konnte, ist unsere Universität alles andere als barrierefrei und stellt allen Rollstuhlfahrern unnötig Hindernisse in den Weg.

Die 15 min lange Strecke, beginnend vorm Uni-Sport, führte einmal über den Campus und setzte die Studierenden vor unerwartet Herausforderungen. So konnte man einmal selbst Türen, Fahrstühle und Hörsäle auf ihre Rollstuhlfreundlichkeit testen.  Viele Teilnehmer kamen nachdem sie es über die Ziellinie geschafft hatten, gar nicht mehr aus dem Fluchen über die Bedingungen heraus.

Mit anderen Worten, ein voller Erfolg.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an die ASB und das Sanitätshaus ORT für das bereitstellen der Rollstühle.

Noch könnt ihr euch in den Kommissionen engagieren

Folgende Kommissionen suchen noch studentische Mitglieder/ stellvertretende Mitglieder:

Kommission für Studienqualitätsmittel

Möchtest du selbst mal gerne mitendscheiden wofür Geld an dieser Uni ausgegeben wird? Als Mitglied der Kommisson habt Ihr genau dazu Gelegenheit. Zusammen im Team seid Ihr es, die endscheiden wofür ein großer Betrag der Studienqualitätsmittel eingesetzt werden.

Infos:
1.
Aufgabe: Vergabe der Studienqualitätsmittel.
2. Die Kommission hat 6 studentische Mitglieder und
6 stellvertretende studentische Mitglieder.
Hier werden noch 1 studentisches Mitglied und
vier stellvertretende studentische Mitglieder gesucht.
3. Amtszeit: 01.04.2015 bis 31.03.2016.
4. Nachwahl im Senat am 15.07.2015.

Kommission für Gleichstellung

Nervt es dich manchmal das sich zu wenig bewegt, was die Gleichstellung an unserer Uni angeht? Noch habt ihr die Möglichkeit euch in der Kommission für Gleichstellung zu engagieren.

Infos:

1.  Aufgabe: Die Kommission kümmert sich vor allem um
die Gleichstellung an der Universität Hildesheim.
2.  Die Kommission hat 2 studentische Mitglieder und
zwei studentische stellvertretende Mitglieder.
Derzeit sind noch die beiden stellvertretenden Plätze
offen, genauso wird noch 1 studentisches Mitglied gesucht.
3. Amtszeit: 01.04.2015 bis 31.03.2016.
4. Nachwahl im Senat am 15.07.2015.

Der Wahlausschuss der Studierendenschaft

Infos:
1.  Aufgabe: Dieser Ausschuss regelt die Uni-Wahlen 2016, zusammen  mit dem Wahlausschuss der Kollegialorgane. Dieser Ausschuss besteht ausschließlich aus Studierenden. Er hat 4 Mitglieder und 4 stellvertretende Mitglieder.
2.  Amtszeit: 01.10.2015 bis 30.09.2016.
3.  Wahl im Senat am 15.07.2015.

Der Wahlausschuss der Kollegialorgane

Infos:
1.  Aufgabe: Dieser Ausschuss regelt die Uni-Wahlen 2016, zusammen mit dem studentischen Wahlausschuss.
2. Der Ausschuss hat 2 studentische Mitglieder und 2 stellvertretende studentische Mitglieder.
3. Amtszeit: 01.10.2015 bis 30.9.2016
4. Wahl im Senat am 15.07.2015

Für jede Sitzung bekommt man eine A.E. von 5 – 10 €
Bei Interesse bitte beim Vorsitz des StuPas melden: ed.miehsedlih-aputsnull@ztisrov

Das StuPa verlängert das Kulturticket

Nach reichlicher Überlegung hat sich das StuPa entschlossen das Kulturticket bis zum Ende des Sommersemesters 2016 zu verlängern.

Hier findet ihr die offizielle Stellungnahme des StuPa:

Stellungnahme zur Verlängerung des Kulturtickets

Jeden Montag: Die Videosreihe vom „Chaos Communication Congress“.

Jeden Montag um 16 Uhr gibt es für alle Interessierten Videos und
Diskussionen über politische und kulturelle Themen - abwechselnd am
Hauptcampus und am Bühler-Campus.

Hier ist der Terminplan: http://asta-hildesheim.de/dateien/2015/06/vortraege31C3hildesheimPoster1.pdf


Die Foto-Ausstellung „Was wäre, wenn …“ ab Juni in der Bib

Die Foto-Ausstellung "Was wäre, wenn ..." kommt in die
Universitätsbibliothek Hildesheim!

Eröffnet wird die Ausstellung am Montag, den 1. Juni um 18 Uhr mit einem
Vortrag von Jochen Stay von Ausgestrahlt e. V., gefolgt von einer
Diskussion.
Details zur Ausstellung: https://www.ausgestrahlt.de/foto-ausstellung
Sie wird bis zum 3. Juli in der Bibliothek öffentlich zugänglich sein.

Der „Nerv“ gewinnt Journalismus Award

Stolz wie Oskar können wir verkünden das dass von uns geförderte studentische Magazin der „Nerv“  bei den diesjähringen „Pro Campus-Presse Awards“ den Preis für das beste Layout gewonnen hat.  Herzlichste Glückwünsche an der Redaktion um Chefredakteurin Vreda. Weiter so!!!

Mehr Infos zum Nerv findet ihr unter

http://nervmagazin.de/nerv/das-magazin/

Internationale Gäste und ein Seminar voller Songwriter im neuen Campusradio

Im neuen Campusradio begrüßen Jonas&Jan Gäste aus Brasilien und dem fernen Japan.  Jose und Keiko sind mitten in ihrem Schüleraustausch in Deutschland, über die Organisation AFS und erzählen den beiden etwas von ihre bisherigen Erfahrungen. Unterstützt werden sie dabei von Mascha. Ehrenamtlich hilft sie den beiden mit der deutschen Fremdsprache. Sie erzählt unseren Moderatoren dann auch noch etwas über die stolze Geschichte der AFS und hat ein paar Menschen zu grüßen.

Die Musik der Sendung wird gestiftet von dem Songwriting Seminar von Stefan Wurz, dass jetzt am Montag den am 9.2  seinen glorreichen Abschluss mit einem Konzert im LitteraNova feiert. Wie man so einen Song schreibt und worauf man sich dabei freuen kann erklärt den beiden die Absolventin Jule Küppers.

Hört selbst

Mit Musik von

Stefan Littmann, Rebecca Krejci, Esther Kammüller, Johnny Homuth und Jule Küppers

Mehr Infos unter:

https://www.afs.de/

https://www.facebook.com/events/1604029999817989/

Der Imagefilm zum Kulturticket

Mit Förderung vom AStA hat Paula Rathjen einen tollen Imagefilm über das seit diesem Semester eingeführte Kulturticket produziert. Wir sind komplett begeistert. Danke Paula!

Mehr Information findet ihr unter: http://asta-hildesheim.de/ticket/

Das Team von Hi Queer zu Gast im Campusradio

Jan&Jonas begrüßen in ihrer Sendung Eva und Olga aus dem von „Hi Queer“. Sie erzählen den beiden von den Beiträgen ihrer laufenden Vorlesungsreihe „Gesellschaft_Macht_Identität“.

Später stößt noch Isabel Schenk, Performerin im aktuellen Theaterstück Judith dazu, dass sich mit Frauenbilder in unserer Gesellschaft auseinandersetzt.

Spannende Themen und spannende Gäste in diser Ausgabe des Campusradio.

Mit Musik von:

Rawbert Shepp, Yola&Niklas,  A Superfluouse Man, Ohi Ho Bang Bang, Cats&Breakies

Mehr Infos unter:

http://hiqueer.de/

(Sollte es zu Problemen beim abspielen der Audiodatei kommen, empfehlen wir den Ad-Blocker zu pausieren.)

AStA-Sitzung ab sofort Freitags, 12:30 Uhr

Das neue Semester hat begonnen und der Sitzungstermin des AStA verändert sich. Ab sofort wird freitags um 12:30 Uhr getagt, diskutiert und auch über Förderanträge entschieden. Die Sitzung findet im Raum J304 am Campus Marienburger Höhe statt. Die Sitzungen sind hochschulöffentlich und jeder ist natürlich herzlich willkommen. Wir freuen uns auf euch!