Beauftragtenstelle Nerv

Im Folgenden findest du die Berichte.

Bericht für Mai 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

- Fragenformulierung: Interview mit dem Hildesheimer Theaterkollektiv „edgarundallan“
- Fragenformulierung: Homestory 1
- Website
- restlichen Plakate verteilen

Was habe ich erreicht?

- Plakat „OASE“
- Verteilung der Institute für mehr Präsenz bei den Dozierenden
- Durchführung der geplanten Verteilaktionen z.B. am 17.05. vor dem Psycho? Logisch!-Vortrag
- 6.05. Treffen mit Christine: Plakatfertigstellung und Plakatverteilung
- Facebook-Aufrufe zum neuen Thema, Posten in unterschiedliche Uni-Gruppen
- Frühzeitige Planung der Lektoratstermine
- Kontaktaufnahme zu unserem Homestory-Fotografen und Anfrage für diese Ausgabe
- Kontakt zum Theaterkollektiv „edgarundallan“, mit welchem ein Interview in dieser Ausgabe geplant ist
- Vorbereitungen Campusfest (Geld wechseln, Einkaufen, etc.)
- eigener Stand auf dem CAMPUSFEST (ab 10 Uhr Vorbereitungen, dann Aufbau bis 20 Uhr Abbau)

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- Durchführung: Interview mit dem Hildesheimer Theaterkollektiv „edgarundallan“ (6. Juni)
- Durchführung: Homestory 1
- Prosa Nova-Akkreditierung und Bericht (8. und 9. Juni)
- Website
- Vorbereitungen zur Übergabe der Chefredaktion-Position
- Layoutteamerweiterung durch Werbung
- Lektorat ab Ende Juni

Bericht für April 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

- Zusammenarbeit mit der Hawk?
- Artikel für Thema „Oase“
- Website

Was habe ich erreicht?

- Foto-Treffen: Motiv für Aufruf-Plakat „Oase“
- Facebook-Veranstaltung Release-Lesung, Werbung dafür
- Plakat-Erstellung und Verteilen für die Lesung
- finale Planung und Absprachen für die Lesung
- Anmeldung Stand beim Campusfest & Brainstorming, wie wir uns dort präsentieren wollen
- Durchführung der Lesung am 20.04.2017

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- Pflichtexemplare verschicken
- Verteilaktionen
- mehr Präsenz bei den Dozierenden (für jedes Sekretariat Anschreiben und NERV-Ausgaben)
- Website
- Werbung für neues Thema
- 31.05. Campusfest
- Planung Siebdruck-Aktion

Bericht für März 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

- Release-Lesung!

Was habe ich erreicht?

- Layout-Treffen: Endbesprechung
- Endlektorat (drei Tage), danach redaktionsexternes Lektorat
- Einarbeitung der Endlektorats-Änderungen in die InDesign-Datei in Zusammenarbeit mit Christine Edelmann
- Überprüfung und Korrektur der finalen pdf-Version
- Rücksprache mit Autor*innen/Illustrator*innen für die letzten Informationen (Illu in einem anderen Dateiformat, größere Fotoauswahl oder Ähnliches)
- Redaktionssitzung zur Findung des neuen Themas und Release-Lesung-Planung (Oase)
- Idee: Zusammenarbeit mit AStA der Hawk bezüglich einer möglichen Cheflayout-Stelle
- Anfrage des Theaterkollektivs „edgarundallan“ (Bericht in nächster Ausgabe)
- Planung der Release-Lesung (Rücksprache mit Micha vom Wohnzimmer, Kontakt zu Musiker*innen, Ausstellenden, Autor*innen)

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- Treffen mit Christine zur Herstellung des Plakates für die Release-Lesung
- Erstellung der Facebook-Veranstaltung (Release-Lesung)
- Fotograf*in für die Lesung organisieren
- Verteilung der Plakate an der Uni und in der Stadt
- 13.04.: Lieferung des neuen NERV
- 19.04.: Treffen mit Ausstellenden zur Vorbereitung
- 20.04., 20.30 Uhr: Lesung im Wohnzimmer
- Verteilungsaktionen des neuen NERV
- Brainstorming für die neue Ausgabe

Bericht für Februar 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

- Begleitung der Layoutphase
- Konkretisierung der Release-Lesung

Was habe ich erreicht?

- Schaffen der Projektstelle „NERV Layout“ in Kooperation mit Referat PR
- Verfassen des Editorials
- Rücksprache Autor*innen für Mitwirkenden-Seite
- redaktionsinternes Lektorat beendet
- alle Illustrationen aufgeteilt und erhalten

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- weitere Planung der Release-Lesung
- Endlektorat
- gemeinsam mit der Redaktion Entscheidung für neues Thema

Bericht für Januar 2017

Woran arbeite ich zur Zeit?

- LEKTORAT
- Kontakt zu Autor*innen und Illustrator*innen
- Überarbeitung meiner eigenen Beiträge (Politisches Interview, Fuchsbau-Text)
- Idee-Umsetzung: Projektstelle Layout
- Organisation: Fotos von allen Autor*innen für die Autor*innen-Seite
- Release-Lesung (Datum und Band anfragen)
- Rücksprache mit Layout-Team

Was habe ich erreicht?

- gemeinsam mit der Redaktion: erfolgreiche erste Phase des Lektorats
- Akquirierung neuer Illustrator*innen und Fotograf*innen
- viele Vorbereitungen für einen guten Start für das Layout-Team (Fotos angefragt, zur Verfügung gestellt etc.)
- Interview mit dem Präsidenten für neue Ausgabe

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

- Lektorat für die finale Version der Texte (Intensivlektorat am 8.02.)
- Endlektorat (gemeinsam mit redaktionsexterner Person)
- Layout begleiten
- Fototermin Layout und Autor*innen
- Austausch Autor*innen und Illustrator*innen

Bericht für December 2016

Woran arbeite ich zur Zeit?


-Verfassen eines eigenen Artikels über das Fuchsbau Festival 2016 für den neuen NERV.

- Kontakt und Rückmeldung für Autor*innen, welche beim Schreiben ihrer Texte
Unterstützung wünschen

Was habe ich erreicht?


- durch die wöchentlichen Redaktionstreffen sind vielfältige Texte zum Thema „Identität“ in Zusammenarbeit mit der Redaktion entstanden

- Austausch mit anderen Studierendenzeitschriften (wie z.B. dem „ruprecht“)

- Werbung für Layout und Zusammenkommen mit Interessierten, Gründung eines neues

Layoutteams

- Plakataktion und Verteilaktionen an der Uni

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?


- Rücksprache mit den Autor*innen, Illustrator*innen

- Intensivlektorat mit der Redaktion

-Interview mit dem Präsidenten

<