Beauftragtenstelle campusnews

Im Folgenden findest du die Berichte.

Bericht für März 2018

Woran arbeite ich zur Zeit?

Bericht für Februar

Aktuell stelle ich das Konzept für die Campusnews fertig und warte auf diverse Rückmeldungen von Kooperationspartnern, Gremien und Einzelpersonen.

Bericht für März

Das Konzept ist fertiggestellt und wurde bereits dem Stupa vorgestellt. Passende Integrationsmöglichkeiten und Kommunikationswege zwischen Content / Review/ Production/ Posting werden dargelegt.

Was habe ich erreicht?

Februar

Ich habe ein ausführliches und erfolgreiches Gespräch mit dem Geschäftsführer von Radio Tonkuhle führen können. Des weiteren habe ich die weitere Vorgehensweise für die Etablierung der Campusnews an der Uni Hildesheim konzipiert und eine E-Mail an ASTA und STUPA verschickt mit noch offenen Fragen und teils internen Updates.

März

Eine zweite Stelle für die Campusnews im Bereich Technik wurde bewillligt. An der Stupasitzung vom 07.03.2018 und an der Astasitzung vom 15.03.2018 habe ich teilgenommen.

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

Februar

Einen Zeitplan fertig zu stellen, eine Umfrage für die Studierendenschaft zu erstellen, Umstände für den Logowettbewerb klären, weitere Infos zum Bloghosting erhalten, eine Projektstelle / 2. Beauftragtenstelle für die Campusnews erhalten (Schnitt), endgültiges Konzept an Kooperationspartner weiterleiten, notwendige Anträge stellen, weitere Musikschaus/Bewerbungen sichten, Vernetzung weiter ausbauen und etablieren

März

->eine klare Aufgabenverteilung für Campusnews / Technikstelle Campusnews / PR / etc einleiten
->Zeitplan vervollständigen & erste Umsetzungen
->Ausschreibung Logowettbewerb
->Durchführung Umfrage
->Bloghostinginformationen sammeln
->ersten Content erstellen
->feste Termine / Räume / Sprechzeiten auch Uniextern (?)

Bericht für Januar 2018

Woran arbeite ich zur Zeit?

Aktuell erstelle ich ein langfristiges Konzept für die Etablierung der Campusnews in der Uni Hildesheim.
Das umfasst die Aktivierung neuer und alter Netzwerkstrukturen, einen Zeitplan, ein inhaltliches Konzept sowie die Auslotung der technischen Möglichkeiten.

neues Medium: Blog
-> wo? -> Asta-Website neu? 
- neues Logo + Werbung (personenbezogen um Ansprechen zu erleichtern), Logowettbewerb um Studentenschaft von Anfang an einzubeziehen?
ganzheitlicher „richtiger“ Launch und kein „Gestückel“

Inhalte:

- Bereitstellung Podcast (Radiosendung)
- Veranstaltungsinfos (Zusammenarbeit Kuwiblog und HAWK sowie Unifacebookseiten?)
- gelegentlich Artikel zu Themen der Radiosendung
evtl. Verbindung zu NERV
- Verlinkungen zu aktuellen Themen → News statt Radio: wesentlich höherer Aufwand, Etablierung eines neuen Netzwerks & Entscheidung über solches

Verlinkung zu Radio, Downloadmöglichkeit zu Podcast, Suche von Künstlern, Sprechern, Textern, interessanten Personen fürs Radio & News generell → Ausschreibung
-Information der Studierenden über Inkrafttreten der Campusnews (Hinweis auf Interessenumfrage und Möglichkeit zum Beitragen)

-Teil der Sprechstunde fest als Bemusterung Radiogäste / Musik / Casting
- News -> Presseausweis auch in Kombi mit NERV

Wann & Wie Radio Tonkuhle -> Gesprächstermin 06.02. Integration Konzept

Was habe ich erreicht?

Ich habe nach viel Nachfragen und technischen Schwierigkeiten so gut wie alle Zugänge zu Astanet, mail, usw usf erhalten können.
Ich habe offene Zusammenarbeitszusagen mit Radio Tonkuhle erreichen können, sowie mit dem neu gelaunchten Kuwi-Blog "Kulturpraxis" der Domäne.
Ich habe die Makrostruktur eines Konzeptes "Campusnews" erstellt und dessen Mikrostruktur in Details ebenfalls bereits erarbeitet.
Zusätzlich wurde eine Sichtung aller liegen gebliebenen Mails und Anfragen durchgeführt (>600) und bearbeitet. (Das könnte ich auch im Detail erörtern, erspare ich euch aber lieber :D). Einige alte Kontakte konnte ich also wiederbeleben und erste mögliche Gäste stehen auch schon zur Auswahl.
Des weiteren habe ich bereits 4 Sprechstunden gehalten und regelmäßig an den Sitzungen des Asta teilgenommen.

Was sind meine Pläne für den nächsten Monat?

Leider hat die Uni Hildesheim derzeit kein funktionierendes vernetztes Konzept. Auf Facebook ist dies in Ansätzen vorhanden, aber auch nur bedingt vernetzt und vor allem nicht jedem Studenten bedingungslos zugängig. Das möchte ich ändern. (Möglichkeit Bewerbung Veranstaltungen, eine Übersicht, bessere und interaktivere Zusammenarbeit, leichtere Kontaktaufnahme, erweiterte Kultur) "News" zu produzieren, die am Ende mehr oder weniger ins nichts laufen, halte ich für nicht sinnvoll. Das ist allerdings eine Aufgabe, die nicht nur die Stelle Campusnews betrifft und somit eine umfassende Neuerung, die allen Gremien und vor allem auch den Studierenden und auch Veranstaltern etc Vorteile bringen wird. Diese Entwicklung strebe ich an und versuche ich gut zu planen. Es ist klar, dass mir das als Einzelperson nicht möglich sein wird und somit baue ich auf eure Unterstützung :)
Am 06.02. steht ein Konzepttreffen mit dem Vertreter des Radios Tonkuhle an.
Ich werde weitere Vernetzungen anstreben und Konzepte bzgl Inhalt und Veröffentlichung vervollständigen.
Diese möchte ich zeitnah sowohl auf der Asta-Sitzung, als auch zur Stupa-Sitzung vorstellen.