Campusradio: Sendung vom 6. Juli

Anhören

Die Aufhebung des Lichts

15. Juli 2016

Am 13. Februar 2016 wurde die von uns geförderte Theaterperformance Die Aufhebung des Lichts von Lauber, Malcharzik & Wosnitzka im Burgtheater auf der Domäne Marienburg Hildesheim uraufgeführt. Darauf folgten weitere Vorstellungen am 14. und 15. Februar. Den vollständigen Sachbericht haben wir euch zum Download (*.pdf – 3,9 MB) zur Verfügung gestellt.

Warum denn so ernst?

15. Juli 2016

Der Joker – Archetyp, Narrenkönig und Spiegel der Gesellschaft – wurde in dem Theater-Solo »Warum denn so ernst?« auf das Publikum losgelassen. Alle Informationen zu diesem vom Studierendenparlament mitgeförderten Theaterstück findet ihr im Sachbericht, welchen wir euch zum Download (*.pdf) bereitgestellt haben.

Universität nachhaltig verändern

4. Juli 2016

Ihr habt die Chance euch noch für offene Stellen beim AStA zu bewerben! Ihr könnt euch bis zum 30.07.2016 bewerben – schickt eure Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf) in einer PDF-Datei an kontakt@stupa-hildesheim.de. Bis jetzt haben wir keine Bewerber oder Bewerberinnen für folgende Stellen:

Das AStA-Konzept findet ihr hier (*.pdf).

Ihr könnt die Uni nachhaltig verändern!

Offener Brief bezüglich der »Fiesta Latina«

17. Juni 2016

Anlässlich des Aufrufs zu den Walk-Acts für die »Fiesta Latina« haben kritische Studierende und Mitarbeitende der Universität Hildesheim einen Brief an die Veranstalter_innen der Mittsommernacht geschrieben, mit hinsichtlich strukturellen und alltäglichen Rassismus in Gesellschaft und Universität sensibilisiert werden soll.

Weitere Informationen und Aktuelles zum Thema sowie den Brief in voller Länge findet ihr unter http://www.spiegel-zentrum.de/offenerbrief/.

(KS)

Archiv

In unserem Archiv findest du alles Vergangene.

Newsletter